Das Clarity Release 15.9.2 ist da

Neuigkeiten

Upgrade auf Clarity Version 15.9.2 jetzt verfügbar

Hochgradig konfigurierbare Roadmaps und Hierarchien, eine verbesserte Timeline-Ansicht und viele weitere neue Funktionen in Ihrem Clarity-System bieten Ihnen erweiterte Möglichkeiten für ein erfolgreiches PPM.

11.05.2021

Clarity

Wichtige neue Funktionen auf einen Blick

Mit Beginn der Woche veröffentlichte Softwarehersteller Broadcom die neue Clarity Version 15.9.2, die einige neue gewinnbringende Funktionen für Ihr System beinhaltet. Wir haben die Highlights des Upgrades für Sie zusammengefasst.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen rund um das Clarity Release 15.9.2.

Kontakt aufnehmen

Digitale Barrierefreiheit und WCAG Compliance – Fortsetzung

Auch in diesem Release fokussierte sich Broadcom auf die Umsetzung der „Web Content Accessibility Guidelines“ (WCAG) und verbesserte die Zugänglichkeit von Clarity für Menschen mit Beeinträchtigungen. Zu diesen Optimierungen gehören beispielsweise farbkontrastkonforme Toast-Benachrichtigungen, Icons, Farbwähler für Auswahllisten und Banner. Außerdem sind personenbezogene Icons jetzt geschlechtsneutral. Im Flyout zur Spaltenkonfiguration der Grid-Ansicht haben Sie mit dem Upgrade die Möglichkeit, alle Abschnitte zu erweitern oder zu reduzieren.

Erweiterte Möglichkeiten für Ihr Projektmanagement

Modul für die Projektanlage aus Vorlagen

Der Dialog „Projekt aus Vorlage erstellen“ verfügt mit dem Upgrade über Konfigurationsmöglichkeiten. Sie können aus dem Dialog Felder hinzufügen, ändern oder entfernen – analog zu Eigenschaften (Properties). Diese Felder werden im Dialog angezeigt und müssen mit den erforderlichen Informationen ausgefüllt werden.

Überarbeitung der Task Timeline

Die Timeline-Ansicht des Task-Moduls wurde überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen. Im Task-Modul von Projekten und Custom Investment Types (CIT) verschwinden die Phasenbalken nicht mehr, wenn diese eingeklappt werden. Sie verfügen nun über die Möglichkeit, Spalten für die Timeline ein- und auszublenden. Das Attribut „Fortschrittsgrad“ („% completed“) ist jetzt in der Standardansicht vorhanden.

Änderungen für To-Dos

Sie haben nun die Möglichkeit, alle To-Dos des gesamten Systems über ein eigenes Menüsymbol anzusehen. Die verwendete Grid-Ansicht verfügt über die volle Funktionalität der Common Component Grids (z. B. Group by-Funktionalität, Filteroptionen, verschiedene Ansichten). Außerdem sind To-Dos jetzt konfigurierbare Objekte, d.h. Sie können benutzerdefinierte Felder anlegen und Berechtigungen auf Feldebene (Field-Level Security) vergeben.

Effiziente Top-down-Planung

Module Risks, Issues und Changes

Die Module Risks, Issues und Changes stehen Ihnen mit der neuen Clarity-Version auch für Ideen und Custom Investments zur Verfügung und haben im Wesentlichen die gleiche Funktionalität wie bei Projekten.

Weiterentwicklung der Hierarchien

Mit der neusten Clarity-Version wurde die Funktionalität von Hierarchien weiter verbessert. Folgende Funktionen stehen Ihnen für Hierarchien zu Verfügung:

  • Anwendung der OBS-Rechte auf Hierarchien
  • Definition von Blueprints für Hierarchien, inklusive Channels
  • Metriken in der Grid-Ansicht
  • Berechtigungen auf Feldebene auf Hierarchieobjekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Hierarchien durch verbesserte Auswahlmöglichkeiten
  • Anzeige und Umbenennung von Hierarchie-Metriken
  • Attribute aus allen Investitionstypen können zu Karten in der Board-Ansicht hinzugefügt werden
  • Spalten für übergeordnete Ebenen und Hierarchieebenen in der Grid-Ansicht
  • Unterstützung von berechneten Attributen (Metriken) im Investment-Grid

Konfigurierbarkeit von Roadmaps

In der Board- und Grid-Ansicht von Roadmaps werden mit der neuen Version die bekannten Komponenten für diese Ansichten verwendet. In der Board-Ansicht können Sie die Karten so konfigurieren, wie Sie diese brauchen. Sie können zudem hochgradig konfigurierbare Filter (z. B. Filter nach Auswahllisten) anwenden und das Flyout individuell anpassen. Das Roadmap-Grid hat nun auch die Group by-Funktionalität und Möglichkeit zum CSV-Export.

Ressourcenplanung, Lebenszyklus, Business Intelligence & Mobile Anwendung

Das Ressourcenmanagement in Clarity unterstützt im Bereich Staffing nun auch sogenannte „Mixed Bookings“ (Gemischte Buchungen). Das Modul Links ist jetzt auch für Ideen verfügbar. Zu den Verbesserungen in den Bereichen Business Intelligence und mobile Anwendung gehören neue Jaspersoft-Reports für das Risikomanagement sowie eine neue App für die mobile Erfassung und Genehmigung von Zeitformularen, die Ende Juni veröffentlicht wird.

Schnittstelle zwischen Clarity und Rally

Mit dem Release 15.9.2 hat Broadcom eine UI-Konfiguration für das Mapping auf Attributebene für eine Schnittstelle zwischen Clarity und Rally implementiert. Damit können Sie die beiden Lösungen besser miteinander verbinden und Daten zwischen den Systemen problemlos austauschen. Dieses Framework kann auch für andere Schnittstellen, beispielsweise mit Jira, genutzt werden. Die Funktion ist nur in der BETA-Version verfügbar.

Systemarchitektur

Die Systemarchitektur von Clarity unterstützt nun auch PostgreSQL, MS SQL Server 2019 sowie Jaspersoft 7.8.

Customer Voice

Mehrere weitere Optimierungen wurden auf Grundlage der Customer Voice umgesetzt, darunter folgende:

  • Massenbearbeitung in jeder Common Grid-Komponente
  • Verbesserte Anzeigen von Summen je Periode (per-period totals) und Gesamtsummen in der Grid-Ansicht sowie Scroll-Optionen durch Paging-Mechanismus
  • Channel-Seite als neues Symbol im Menü
  • Markieren zum Löschen als Massenaktion in der Grid-Ansicht von Projekten, Custom Investments und Ideen
  • Ausblenden inaktiver Abteilungen aus Lookups
  • Separate Lösch- und Bearbeitungsberechtigungen für benutzerdefinierte Objekte (Custom Objects)
  • Hinzufügen einer Attribut-ID in der Grid-Ansicht, um Berechtigungen auf Feldebene zu definieren
  • Konfigurierbare Login-Meldung in der Modern UX
  • Definition von Business-Regeln auf Blueprints zum Ausblenden von Sektionen und Modulen

Die Neuheiten von Clarity 15.9.2 anschaulich erklärt

Auf seinem YouTube-Kanal stellt Softwarehersteller CA Technologies, a Broadcom Company ein Videoserie mit anschaulichen Erklärungen aller wichtigen Neuerungen des Clarity Release 15.9.2 bereit.

Zur Videoserie
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webcast zum neuen Release

In Broadcoms kostenlosem Webcast können Sie am Donnerstag, den 27. Mai um 19:00 Uhr alle Neuheiten von Clarity 15.9.2 kennenlernen.

Zum Broadcom Webcast

Release Notes

Details und ausführliche Erklärungen zu allen Änderungen des Upgrades auf Clarity 15.9.2 finden Sie in den Release Notes des Herstellers Broadcom.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity 15.9.2 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neueste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!


Diesen Beitrag teilen

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Paul Krauss

Technischer Vertrieb

+49 7071 3667 60
ppm@itdesign.de

Kontakt