Clarity 15.9: Das Flyout verknüpft die Task- mit der Assignment-Ansicht

Neuigkeiten

Das Clarity Release 15.9 ist da!

Bei diesem Release hat sich Broadcom auf die Customer Voice fokussiert und Verbesserungswünsche umgesetzt. Neue Funktionen, eine optimierte User Experience sowie einige Quality-of-Life-Verbesserungen der Software sind das Ergebnis.

12.11.2020

Clarity

Das Release umfasst folgende Neuerungen

Seit wenigen Tagen steht Ihnen das Upgrade auf Clarity 15.9 On-Premise und als SaaS-Lösung zur Verfügung. Einige der neuen Funktionen und Optimierungen haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen rund um das Clarity Release 15.9.

Kontakt aufnehmen

Erhöhte Flexibilität von Roadmaps

Für die Erstellung von Roadmaps werden nun weitere unterschiedliche Datentypen unterstützt. Neben Währungsfeldern stehen Ihnen große Textfelder und parametrisierte Lookups bei der Synchronisierung zur Verfügung.

Berechtigungen auf Feldebene für Custom Objects und Custom Investments

Mit der Einführung von Berechtigungen auf Feldebene für benutzerdefinierte Objekte und Investitionen wird Ihnen eine leistungsstarke Governance-Kontrolle ermöglicht. Die Verwaltung sicherer Unterseiten ist damit überflüssig; ein stabiler Datensicherheitsrahmen ist dennoch gegeben.

Vereinfachte Bearbeitung von verknüpften Subobjekten über Flyouts

Sie können fortan Status-Reports bei Projekten sowie Subobjekte bei Projekten und Custom Objects in die Flyout-Ansicht des jeweiligen Hauptobjekts intergieren. Zudem haben Sie bei Nutzung der Task-Ansicht nun die Möglichkeit, Assignments zu einem ausgewählten Task über das Flyout schnell und einfach anzeigen zu lassen. Die Assignments können in dieser Ansicht auch bearbeitet werden.

Verbesserte User Experience und Quality of Life

Clarity 15.9 bietet außerdem zahlreiche neue und optimierte Funktionen, die Ihre User Experience und die Quality of Life der Software erheblich steigern. Unter anderem gehören dazu:

  • Individuelle Hintergrundfarbe für Navigationsmenü und Login-Screen
  • Indikator für inaktive Investitionen
  • Schnelles Speichern (Quick Save) von Ansichten ohne Mehrfachklicks
  • Zusätzliche Felder: Richtlinien in Aufgaben (Tasks), Total Units und Total Revenue in Kostenplänen und Budgets, sowie Felder für die Ablage von Dateien
  • Verbesserte Funktionalität des Pull-down-Menüs
  • Eingabe eines Datums im bevorzugten Format
  • Mehrfachauswahl beim Löschen von Elementen in der Grid-Ansicht
  • Neue Filtertypen „Übereinstimmung – alle" (Match All) und „Übereinstimmung – einige“ (Match Any)
  • Auf- und Zuklappen ausgewählter Teile von Hierarchien
  • Flyout-Ansicht bleibt zwischen Modulen und Sessions geöffnet
  • Sternchen-Markierung für persönlich favorisierte Elemente

Die Neuheiten von Clarity 15.9 anschaulich erklärt

Auf seinem YouTube-Kanal stellt Softwarehersteller CA Technologies, a Broadcom Company ein Videoserie mit anschaulichen Erklärungen aller wichtigen Neuerungen des Clarity Release 15.9 bereit.

Zur kompletten Videoserie
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webcast zum neuen Release

In Broadcoms kostenlosem Webcast können Sie am Donnerstag, den 10.12.2020 von 18:00-19:00 Uhr alle Neuheiten von Clarity 15.9 kennenlernen.

Zum Broadcom Webcast

Release Notes

Details und ausführliche Erklärungen zu allen Änderungen des Upgrades auf Clarity 15.9 finden Sie in den Release Notes des Herstellers Broadcom.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity 15.9 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neueste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!


Diesen Beitrag teilen

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Paul Krauss

Technischer Vertrieb

+49 7071 3667 60
ppm@itdesign.de

Kontakt
Newsletter