itd Advanced Resource Planning: Das neue Release 9.4.0 ist da!

Neuigkeiten

Das Release 9.4.0 für itd Advanced Resource Planning ist da

Gemeinsam nutzbare Filter, eine verbesserte User Experience und mehr: Wir haben die wichtigsten Neuerungen der neuen Version zusammengefasst.

Big Feature

Filter teilen und gemeinsam nutzen

Filter sind eine wichtige Möglichkeit, um Ansichten zu individualisieren und nur für Sie relevante Daten anzuzeigen. Oftmals sind diese Ansichten aber auch für andere User*innen, beispielsweise innerhalb Ihres Teams, nützlich.

Mit itd Advanced Resource Planning 9.4.0 können Sie Filter beim Speichern nun auch mit anderen Nutzer*innen teilen. Den Filter anpassen oder löschen kann dabei nur die Person, die den Filter geteilt hat.

Filter beim Speichern mit anderen User*innen teilen und gemeinsam nutzen

Weitere Verbesserungen

Neuer Kontextmenüpunkt für Investitionen

Die Option ‚Investitions-Team anzeigen‘ im Kontextmenü einer Investition kann nun auch im globalen, investitionsübergreifenden Modus genutzt werden. Bisher war dies nur im Einzelinvestitionsmodus möglich.

Die neue Funktion hilft Ihnen dabei, schnell und einfach nach den ausgewählten Ressourcen in der Auslastungsansicht zu filtern. So werden nur noch zugehörige Teammitglieder angezeigt.

Option 'Investment-Team anzeigen' jetzt auch im globalen, investitionsübergreifenden Modus

Schreibgeschützte Ansichten für bestimmte Arbeitsaufwands-Einheiten

Mit dem Upgrade auf 9.4.0 können Sie die Ansichten des Arbeitsaufwands für bestimmte Einheiten schreibgeschützt machen.

Funktionen wie das Start und Ende, das Verschieben von Gantt-Balken und das Umbenennen von Projekten sind dann gesperrt. Damit schützen Sie vor ungewollten Änderungen. Andere Funktionen wie z. B. das Hinzufügen von Zuweisungen und Teameinträgen sind nach wie vor nutzbar.

Ansichten für bestimmte Einheiten für Arbeitsaufwand schreibgeschützt machen

Behobene Probleme

  • Clarity Team-Prozesse werden automatisch gestartet, wenn Teams aktualisiert oder erstellt werden
  • Zuordnungen bei gesperrten Investitionen können bearbeitet werden, wenn diese Option aktiviert ist
  • Neue Aufgaben können gespeichert werden, auch wenn der Editor geöffnet ist

Voraussetzungen

Aus technischen Gründen setzt itd Advanced Resource Planning ab Version 9.1.1 die Clarity 16.0.2 oder neuer voraus.

Release Notes

Eine detaillierte Übersicht aller Änderungen in der neuen Version itd Advanced Resource Planning 9.4.0 finden Sie in den Release Notes.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Sie wollen Ihre Ressourcenplanung noch weiter vereinfachen? Gerne beraten wir Sie über die neuen Möglichkeiten, die Ihnen itd Advanced Resource Planning 9.4.0 bietet und stellen Ihnen Ihr Upgrade auf die neuste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt den Clarity Insider abonnieren!


Diesen Beitrag teilen

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Nora Schlipfenbacher

Account Managerin PPM

+49 7071 3667 60
ppm@itdesign.de

Kontakt