Profitieren Sie von Use Cases und Erfahrungen anderer Anwender mit der Modern UX

Broadcom bietet Ihnen in einem Webcast die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zum Thema Modern User Experience (UX) in Clarity auszutauschen und Fragen zu stellen. In dem von Broadcom moderierten Webcast am 11. und 27. August 2020 berichten Kunden wie Consorsbank, Sky, Michigan State University, TDS Telecom und Boeing von ihren Praxiserfahrungen mit der Modern UX in Clarity.

On-Demand-Video des Webcasts

Der Live-Webcast wird aufgezeichnet und steht Ihnen danach als On-Demand-Video zur Verfügung.

Finden Sie ehrliche Antworten auf Fragen rund um die Implementierung der Modern UX

  • Womit soll ich anfangen?
  • Welche Gruppen soll ich ansprechen?
  • Welche Ressourcen soll ich migrieren?
  • Sollte ich ein Pilotprojekt mit Power-Usern aufsetzen?
  • Was machen andere Unternehmen aus meiner Branche?

Lernen Sie die Vorteile der Modern UX inklusive strategischem Roadmapping, fortlaufender Planung sowie Must-have-Priorisierung kennen und profitieren Sie von Best-Practice-Tipps aus erster Hand.

Bitte beachten Sie, dass der Webcast in englischer Sprache abgehalten wird.

Anmeldung zum Webcast am 11. August

Melden Sie sich jetzt an, um an Broadcoms Webcast am 11. August um 17:00 Uhr mit Vertretern der Michigan State University, Sky, TDS Telecom und AbbVie teilzunehmen.

Zur Webcast-Anmeldung

Anmeldung zum Webcast am 27. August

Melden Sie sich jetzt an, um an Broadcoms Webcast am 27. August um 17:00 Uhr mit Vertretern von Boeing, US Bank, Consorsbank und der Government of British Columbia teilzunehmen.

Zur Webcast-Anmeldung

Werden Sie PPM Insider!

Das sind die Neuerungen in Clarity 15.8.1

CA Technologies, a Broadcom Company hat vor Kurzem das Upgrade auf Clarity 15.8.1 veröffentlicht, das Ihnen nun On-Premise und als SaaS-Lösung zur Verfügung steht. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der neuen Features und Verbesserungen vor.

Clarity PPM heißt nun Clarity

Die PPM-Software bekommt einen neuen Namen: Von nun an heißt sie nicht mehr wie bisher Clarity PPM sondern kurz und prägnant Clarity. Auch ein neues Logo ziert den Login Screen sowie das Modern UI.

Flexiblere Möglichkeiten für Roadmaps

Clarity 15.8.1 bietet Ihnen einige neue Möglichkeiten, die die Funktionalität und Flexibilität von Roadmaps optimieren. Hierzu gehört ein verbesserter Importprozess, der das konfigurierbare Grid mit gespeicherten Ansichten nutzt und Filtermöglichkeiten zur Auswahl der Investitionen einsetzt. Für die Synchronisierung benutzerdefinierter Felder zwischen Roadmap Items und den zugrundeliegenden Investitionen gibt es nun eine breitere Unterstützung verschiedener Datentypen.

Berechtigungen auf Feldebene für Custom Investments

Die Einführung von Berechtigungen auf Feldebene für Custom Investments ermöglicht eine leistungsstarke Governance-Kontrolle. Die Verwaltung sicherer Unterseiten ist damit hinfällig, da ein stabiler Rahmen für die Datensicherheit gewährleistet ist.

Verbessertes Finanzmanagement: Benefit Plans

Mithilfe des Finanzmoduls können Sie Leistungspläne (Benefit Plans) in Projekten, Ideen und Custom Investments erstellen. Auch bekannte Funktionen wie gespeicherte Ansichten, Export im .csv-Format, Gruppierung, usw. stehen Ihnen zur Verfügung.

Erweitertes Ressourcenmanagement

Clarity 15.8.1 ermöglicht ein erweitertes Ressourcenmanagement: In nur einer einzigen Aktion können Sie dem Team nun mehrere Ressourcen in den Modulen Projekte, Ideen und Custom Investments zuweisen oder hinzufügen. Dazu gehört auch die erweiterte Unterstützung der Planung von Zuweisungen von Custom Investments im Staffing-Workspace.

Verbesserte UX

Verschiedene Verbesserungen der Modern UX erhöhen die Benutzerfreundlichkeit von Clarity. Dazu gehören unter anderem:

  • Unterstützung von „Tagen“ in der Planung
  • Suchfeld (für Name und ID) im Component Grid
  • Konfigurierbare Gestaltung des Logos (im Header und beim Login)
  • Verbesserungen allgemeiner Lookup-Komponente in der Modern UX
  • Details per Default für die meisten Flyouts eingestellt
  • Unterstützung langer URLs (notwendig für SSO)
  • Benutzerdefinierte Master- und Subjobjekte in der Modern UX

Die Neuheiten von Clarity 15.8.1 erklärt

Der Hersteller der Software CA Technologies, a Broadcom Company hat auf seinem YouTube-Kanal eine Videoserie veröffentlicht, in welcher alle wichtigen Neuerungen in Clarity 15.8.1 ausführlich und anschaulich erklärt werden.

Zur kompletten Videoserie

Webcast zum neuen Release

Broadcom bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem kostenlosen Webcast die Neuerungen von Clarity 15.8.1 kennenzulernen. Der Webcast findet am Donnerstag, den 16.07.2020 von 18:00-19:00 Uhr statt.

Zum Broadcom Webcast

Release Notes

Die oben genannten Neuerungen sind nur einige der neuen Funktionen und Optimierungen, die das Release Clarity 15.8.1 mit sich bringt. Details zu allen Änderungen finden Sie in den Release Notes des Herstellers Broadcom.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity 15.8.1 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neueste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!

Das ist neu in Clarity PPM 15.8

Vor wenigen Tagen hat CA Technologies, a Broadcom Company das Upgrade für Clarity PPM auf die Version 15.8 veröffentlicht. Dieses neue Release ist ein wichtiger Schritt nach vorne im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit des Modern UX und bietet Ihnen einige Verbesserungen und neue Features.

Berechtigungen auf Feldebene

Mit Einführung der Berechtigungen auf Feldebene im Modern UX für Projekte und Ideen werden leistungsstarke Governance-Kontrollen gewährleistet. Hierbei können einzelne Felder für Gruppen ausgeblendet oder mit Lese- bzw. Schreibrechten versehen werden.

Konfigurierbares Finanzmanagement

Das Finanzmanagement erhält für Projekte ein weiteres Modul mit den bekannten Standardkomponenten, welche bereits aus anderen Modulen bekannt sind. Es stehen nun für Kosten- und Budgetpläne unter anderem Funktionen wie der Export im .csv-Format, Gruppierung und gespeicherte Ansichten zur Verfügung.

Erweitertes Demand Management

Das Demand Management wurde im Modern UX erweitert und bietet nun für Ideen die Möglichkeit, das Team innerhalb einer konfigurierbaren Tabellenansicht zu verwalten. Dazu gehören die bekannten Funktionen wie der Export im .csv-Format, Gruppierung, gespeicherte Ansichten, usw. Darüber hinaus können nun auch Budgets für Ideen im Modern UX gepflegt und verwaltet werden.

Zeiterfassung

Manager haben nun die Möglichkeit, über mehrere (aktive) Zeiträume hinweg nach offenen Zeitformularen zu filtern und Berichte über “fehlende Zeit” direkt aus der konfigurierbaren Zeiterfassungsübersicht vorzubereiten. Außerdem wird durch die neuen Filter für Ressourcen-OBS und für Beschäftigungstyp die Bedienbarkeit verbessert.

Verwaltung von Standardansichten

Administratoren haben nun zusätzlich die Möglichkeit, gespeicherte Standardansichten (z.B. Listen, Filter, Flyout) zu definieren und so die Konfiguration für den Endnutzer zu vereinfachen und unternehmensweit zu nutzen. Endnutzer können außerdem Favoriten in den Ansichten auswählen und verwalten.

Hierarchien*

Im Bereich der Hierarchien wurden einige leistungsstarke neue Funktionen zur Verbesserung des Programms und weiterer Hierarchie-Elemente eingeführt. Dazu gehören Aggregations- und Berechnungsmetriken zum Ausrollen von Elementen entsprechend der Geschäftsanforderungen, Kartenkonfigurationen nach Investitionstyp, zusätzliche Kartenfarboptionen sowie die Möglichkeit, die gesamte Hierarchie im .pdf-Format zu exportieren.

*Diese Funktionen sind zunächst nur in der Beta-Version verfügbar.

Roadmaps und weitere Verbesserungen

Weitere Elemente wie beispielsweise die Prozessunterstützung für Roadmaps und benutzerdefinierte Investitionen wurden hinzugefügt. Außerdem wird endloses Scrollen innerhalb einer OBS zum Importieren von Roadmap-Elementen ermöglicht. Des Weiteren können User von der Board-Ansicht bei Investitionen über einen Link direkt zu den jeweiligen Investitionsdetails und wieder zurück gelangen.

Webcast zum neuen Release

In einem Webcast von Broadcom haben Interessierte die Möglichkeit, erste Eindrücke der neuen Version zu erhalten. Der Webcast findet am Donnerstag, den 16.04.2020 von 18:00-19:00 Uhr statt.

Zum Broadcom Webcast

Release Notes

Dies sind nur einige der neuen Funktionen und Optimierungen, die Ihnen mit Clarity PPM 15.8 zur Verfügung stehen. Alle detaillierten Informationen finden Sie in den Release Notes des Herstellers.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity PPM 15.8 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neuste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!

Das Upgrade für Clarity PPM auf die Version 15.7.1 ist seit wenigen Tagen verfügbar. Wie von CA Technologies, a Broadcom Company, angekündigt, erwarten Sie neben einer verbesserten Konfigurierbarkeit der Zeiterfassung und benutzerdefinierter Investitionen auch weitere Möglichkeiten zur Visualisierung Ihrer Daten.

Die Highlights von Clarity PPM 15.7.1

Konfigurierbare Diagrammerstellung

Daten aus beliebigen Grids im Modern UX können nun im Handumdrehen visualisiert werden, indem der Nutzer relevante Zellen aus dem gewünschten Grid auswählt und vom System als Diagramm darstellen lässt. Verschiedene Diagrammtypen sind möglich. Diese Diagramme können im .png-Format exportiert werden.

Investitionshierarchien

Zur Unterstützung des digitalen Produktmanagements gibt es nun die Möglichkeit, flexible Hierarchien zu erstellen, die alle Investitionstypen unterstützen und als Organigramm angezeigt werden können. Dies beinhaltet die hierarchische Unterstützung für Projekte, benutzerdefinierte Investitionstypen und Ideen. Zudem können verschiedene Metriken, wie z. B. der Investitionstyp, geplante Kosten und Arbeitsfortschritt für jedes Element der Hierarchie visualisiert werden. Das Besondere: Jede Investition kann in mehreren Hierarchien vorkommen, aber höchstens einmal pro Hierarchie.

Benutzerdefinierte Investitionen

Folgende zusätzliche Leistungen können nun via Blueprint konfiguriert werden: Personaleinsatz, Zuweisungen, Aufgaben, Zeiterfassungen. Unternehmensstrukturpläne mitsamt Rechteunterstützung können jetzt auch in Bluteprints verwendet werden und es gibt ein detaillierteres Rechtemanagement für Investitionskategorien. Zudem beinhalten Kostenpläne für benutzerdefinierte Investitionen, Ideen und Projekte nun auch Ist-Werte, Stückzahlen und Erlöse.

Ideen mit Kostenplänen

Das Ideenmanagement beinhaltet in Zukunft auch weitere Leistungen wie den Personaleinsatz sowie Kostenpläne mit Ist-Werten, Stückzahlen und Erlösen.

Konfigurierbare Zeiterfassung

Bei der Zeiterfassung kommt ein solider Filter-Support hinzu. Filtern nach Ressourcenmanagern, Zeitperioden, Status, OSP und weiteren Feldern sowie das Speichern Ihrer Filtereinstellungen sind nun möglich. Zeiterfassungen können zudem im .csv-Format exportiert werden. Dabei wird der abgespeicherte Filtername als Dateiname verwendet.

Administratoren haben nun erweiterte Möglichkeiten zur Konfiguration der Zeiterfassung. Zusätzliche Felder können konfiguriert werden. Außerdem kann der Administrator verschiedene Konfigurationen in der Zeiterfassung der Nutzer verwalten und den Auftrag „Zeitformulare buchen“ auf einzelne Ressourcenstandorte beschränken. Der Firmenname (z.B. Kunde) in Projekten kann nun auch noch geändert werden, nachdem Ist-Werte verbucht wurden.

Webcast zum neuen Release

Broadcom bietet interessierten Usern die Möglichkeit, in einem Webcast erste Eindrücke der neuen Funktionen in Clarity PPM zu erhalten. Der Webcast findet am Donnerstag, den 19.12.2019 von 18:00 Uhr – 19:00 Uhr statt.

Zum Broadcom Webcast

Release Notes

Dies sind nur einige der wertvollsten neuen Funktionen und Optimierungen, die Ihnen mit Clariy PPM 15.7.1 zur Verfügung stehen. Alle detaillierten Informationen zur neuen Version finden Sie in den Release Notes.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity PPM 15.7.1 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neuste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Werden Sie PPM Insider!

Die Websessions im Überblick

In vier verschiedenen Websessions rund um die Software Clarity PPM bietet Broadcom Clarity-Usern die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen, ehrliches Feedback zu geben, eigene Ideen einzubringen und sich bezüglich aktuellster Neuerungen in Clarity PPM auf dem Laufenden zu halten. 

Product Management Office Hours

Wöchentlich: Mittwoch, 17:15 Uhr – 18:45 Uhr

In der Websession “Product Management Office Hours” haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen an das Produktmanagement von Broadcom zu stellen und Feedback zu geben. Flexibles Ein- und Auswählen ist möglich.

Customer Release Previews

Quartalsweise

Bleiben Sie mit der Websession “Customer Release Previews” stets auf dem Laufenden. Vierteljährlich werden hier die neuesten Features und Verbesserungen präsentiert – und das bereits vor der allgemeinen Verfügbarkeit.

Customer Innovation Panel

Monatlich

Die Websession “Customer Innovation Panel” ist Teil des neuen Ideenmanagements von Broadcom. Stimmberechtigte Vertreter beraten sich und stimmen über Ideen der Clarity Community ab, die unter Clarity Brightidea gesammelt wurden.

Ask the Clarity PPM Experts

Zweiwöchentlich: Donnerstag, 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Sie haben ein spezifisches Problem? Lassen Sie sich in der Websession “Ask the Clarity PPM Experts” von kompetenten Clarity PPM Solution Consultants beraten und finden Sie gemeinsam eine Lösung. Der Fokus dieser Websession liegt insbesondere auf zukünftigen Features und deren Hintergrund.

Das Produktmanagement von Clarity hat die Messlatte für andere Anbieter hoch gesetzt, indem Input von Kunden direkt in die Entwicklung der Software miteinbezogen wird. Der schnelle und iterative Release-Prozess sorgt dafür, dass Fehlerbehebungen, Verbesserungen und Generationenwechsel der Lösung mit beeindruckenden Durchlaufzeiten auf den Markt und in die Hände der Kunden gelangen.

Clarity-User

im Gartner Peer Review

Sie haben Interesse an einer der Websessions von Broadcom?

Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen - alles Weitere klären wir für Sie. Auch für offene Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Teilen Sie uns einfach mit, für welche Websession Sie sich interessieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!

Die Highlights von Clarity PPM 15.7

Mitte September präsentierte CA Technologies, a Broadcom Company ein neues Upgrade für Clarity PPM auf die Version 15.7. Freuen Sie sich unter anderem auf die Einführung einer Task Timeline, eines Projekt- und Ideenboards sowie Optimierungen im Team- & Ideenmanagement und bei den benutzerdefinierten Investitionen. 

Ideenmanagement

Das Ideenmanagement wurde durch das neue Release deutlich vereinfacht. Ideen können nun mithilfe von Projektvorlagen zu Projekten konvertiert werden. Wie auch bei benutzerdefinierten Investitionen können Sie nun benutzerdefinierte Unterobjekte für Ideen erstellen und als Modul in den Blueprint einbinden.

Außerdem können Sie Kostenpläne für Ideen anlegen und diese anhand der Allokationen automatisch mit den Personalkosten befüllen. 

Team Time

Einzelne Teammitglieder können nun Zeiten für Aufgaben, die ihrem Team zugewiesen wurden, einsehen und erfassen. Des Weiteren beinhaltet das Release eine Ressourcenseite, auf welcher Teams angelegt, betrachtet und von Ressourcenmanagern bearbeitet werden können.

Zusätzlich können Mitarbeiter eines Projektes jetzt im Staff und Assignment Grid ersetzt werden.

Projekt- und Ideenboard

Projekte und Ideen können nun als Karten angezeigt und verwaltet werden. Diese können per Drag & Drop auf einem Board mithilfe von Spalten (Swimlanes) angeordnet werden.

Durch die Konfiguration von Board und Karten sowie das Definieren von Auswahllisten können Sie die Boardansicht nach Ihren Bedürfnissen umfassend anpassen. Außerdem können Projekte und Ideen über das Flyout schnell und einfach bearbeitet werden. Sämtliche Konfigurationen können gespeichert und mit anderen Benutzern über Ansichten geteilt werden.

Task Timeline

Mithilfe der neuen Task Timeline können Projekte jetzt noch besser geplant werden, da hier alle Projektaufgaben samt Beziehungen erstellt und verwaltet werden können. Das Layout ist unterteilt in eine Work Breakdown Structure (WBS) und eine Darstellung der zeitlichen Abfolge der Aufgaben und Phasen.

Flyout

Das Flyout ist nun als zweispaltiges Layout verfügbar. Das ermöglicht Ihnen, Daten einfach und schnell zu verändern. Außerdem kann die Größe des Layouts jetzt auch skaliert werden.

Common Grid: verbesserte Group by-Funktionalität

Die Group by-Funktion wurde bereits in einer früheren Version eingeführt, um Daten anhand eines Merkmals zu gruppieren und so die Visualisierung zu verbessern.

Diese Funktion wurde nun erweitert. Beispielsweise können Sie jetzt im Group by-Modus Daten bearbeiten und Spalten verändern. Außerdem werden Ihnen aggregierte Summen für finanzielle und numerische Attribute angezeigt und es können gleichzeitig mehrere Gruppen ausgeklappt werden.

(Benutzerdefinierte) Unterobjekte für benutzerdefinierte Investitionen

Für benutzerdefinierte Investitionen können Sie nun neben Kostenplänen auch Unterobjekte selbst erstellen.

Des Weiteren wurde ein neues Modul “Links” in die Blueprints für benutzerdefinierte Investitionen eingeführt, das Sie verwenden können, um Link-Kategorien und Links zu benutzerdefinierten Investitionen hinzuzufügen.

Release Notes

Dies sind nur einige der wertvollsten neuen Funktionen und Optimierungen, die Ihnen mit Clariy PPM 15.7 zur Verfügung stehen. Alle detaillierten Informationen zur neuen Version finden Sie in den Release Notes.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity PPM 15.7 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neuste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!

Die Highligts von Clarity PPM 15.6.1

CA Technologies, a Broadcom Company hat die neuste Version von Clarity PPM veröffentlicht. Wir fassen für Sie zusammen, auf welche Änderungen Sie sich freuen dürfen. Verbesserungen wurden insbesondere beim Staffing, bei Aufgaben, Projektstatusberichten, Roadmaps und der Usability in der Modern UX vorgenommen.

Staffing

In der Modern UX können OBS-Attribute in Projekt-, Ressourcen- und Ideen-Listen benutzt sowie OBS-Spalten zu Listen hinzugefügt und editiert werden.

Außerdem ist es nun auch möglich, Material und Inventar (non-labor resources) im Projekt-Staff zu pflegen.

Custom Investments

Neben Projekten und Ideen können Sie nun auch Ihre eigenen Objekte in die Roadmap Planung importieren.

Zudem bietet die Board-Ansicht eine visuelle und benutzerfreundliche Möglichkeit, Ihre Custom Investments zu verwalten.

Projektstatusreport

Tasks, Risks, Issues und Changes sowie Ihre Custom Attribute können in Clarity PPM 15.6.1 mit in den Statusbericht aufgenommen werden und die Usability des Projektstatusreports wurde stark verbessert.

Team Collaboration

Mit Clarity PPM 15.6.1 fördern Sie die Zusammenarbeit durch die konfigurierbaren E-Mail-Benachrichtigungs-Vorlagen, in die Sie nun Ihre eigenen Logos, Banner, benutzerdefinierten Texte und Schriftarten einfügen können.

Task Board

Die Bedienbarkeit des Task Boards wurde ebenfalls deutlich optimiert. Mit dem neuen Release ist es nun möglich, Aufgaben anhand unterschiedlicher Kriterien zu sortieren und diese jeweils als Ansicht abzuspeichern. Diese Ansichten können außerdem mit anderen Nutzern geteilt werden.

Darüber hinaus können die Felder auf den Karten konfiguriert und zusätzliche Metriken eingeblendet werden.

Reporting mit Jaspersoft 7.1

Jaspersoft 7.1 ist automatisch im neuen Release integriert. Der CA JDBC Adapter ermöglicht Queries aus Jaspersoft Studio Professional, ohne auf eine VPN-Verbindung angewiesen zu sein. Außerdem erlaubt Visualize.js die Verwendung von low- oder no-code-Components. Damit können Sie Ihre Reports ohne Jaspersoft Studio erstellen.

Die native App wurde so erweitert, dass jetzt verlinkte Reports unterstützt werden.

Projektmanagement

Projektmanager können Aufgabenzuweisungen managen und ETCs von Teams auf Projekten einsehen.

Durch den neuen Project Grid Page Companion deckt das neue Release die wichtigsten Projektmanagement-Anforderungen ab. Der Companion beinhaltet eine Listenansicht mit gespeicherten Ansichten, Gruppierungen, Filtern und ein konfigurierbares Detail-Panel, mit dem Sie jederzeit auf die für Sie relevanten Daten zugreifen können.

Des Weiteren haben Sie jetzt die Möglichkeit, Ihre eigenen Felder als Spalte einer Liste hinzuzufügen. Diese Features der Listenansicht sind an zahlreichen Stellen in der Modern UX verfügbar. Dazu gehören unter anderem die Ideen, Tasks und Custom Investments.

Projekt-Tiles in der Modern UX bieten außerdem eine Übersicht jener Projekte, die regelmäßig beobachtet werden müssen. Es werden nur die Tiles angezeigt, für die der jeweilige User die entsprechende Berechtigung hat.

Für Aufgaben können nun zudem externe Links erstellt werden. Außerdem können Aufgaben automatisch in Projekt-Templates aus dem Classic UI kopiert werden.

Data Warehouse

Clarity PPM 15.6.1 bringt das Data Warehouse auf ein neues Level. Es beinhaltet REST API Schlüssel und die Option, CSV-Dateien in der Modern UX zu exportieren.

Weitere Verbesserungen betreffen TSVs, vollständige OBS-Pfade, Benachrichtigungen und Hintergrund-Jobs mit Auto-Purge, wenn Sie Tabellen exportieren, die mehr als 500 Zeilen umfassen. In dieser Version der Modern UX können Sie CSV-Dateien bis zu 250.000 Zeilen exportieren – eine drastische Verbesserung zur Vorgängerversion, in der nur 25.000 Zeilen möglich waren.

Das Ressourcen-Attribut für deren finanzielle Aktivierung wurde zum Data Warehouse hinzugefügt, sodass Sie den aktuellen Wert aller Ressourcen pflegen können.

Ideenbearbeitung

Durch die Möglichkeit zur Konfiguration von Blueprints und die editierbare flache Ideenliste wurde das Bearbeiten von Ideen deutlich vereinfacht.

Release Notes

Dies sind nur einige der wertvollsten neuen Funktionen und Optimierungen, die Ihnen mit Clariy PPM 15.6.1 zur Verfügung stehen. Alle detaillierten Informationen zur neuen Version finden Sie in den Release Notes.

Zu den Release Notes

Holen Sie sich jetzt Ihr Upgrade!

Als größter Partner von CA Technologies, a Broadcom Company in Europa zeigen wir Ihnen gerne persönlich, welche Chancen Clarity PPM 15.6.1 für Ihren konkreten Anwendungsfall bietet und stellen Ihnen die neuste Version zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!

CA PPM heißt wieder Clarity PPM und ist in seiner neusten Version 15.6 so gut wie nie zuvor. Mit der Integration des von itdesign entwickelten Phoenix UI in den Softwarestandard kann heute jeder User von dem benutzerfreundlichen Interface profitieren. Neben der verbesserten User Experience steht Ihnen mit der aktuellen Version auch ein erweiterter Funktionsumfang zur Verfügung.

Die Highlights in Clarity PPM 15.6

Weiterentwicklung des Roadmappings

  • Zuordnen und Sichern von Roadmaps auf Basis von OBS-Hierarchien
  • Synchronisation von benutzerspezifischen Investment-Attributen in Roadmap-Einträgen

Erweitertes Demand Management in der Modern UX

  • Anzeigen, Bearbeiten und Hinzufügen von Ideen
  • Import, Verknüpfung und Synchronisation von Ideen in Roadmaps

Signifikant verbesserte User Experience

  • Einführung des Phoenix UI von itdesign für eine verbesserte User Experience in der Classic UX

Verbesserung der Timesheets in der Modern UX

  • Suche nach Task und Investment ID

Mehr Business Intelligence

  • Einführung eines innovativen Trending Reports
  • Einbindung der neuen benutzerspezifischen Investment-Arten im Data Warehouse (DWH)
  • Einbindung eines DWH-Dashboards zur Überwachung von DWH-Ladungen

Mehr Transparenz über Finanzen

  • Einreichen von Budgetplänen in der Modern UX
  • Bearbeitung, Freigabe und Ablehnung bereits eingereichter Budgetpläne
  • Anzeige von Budget- und Forecast-Daten in einem ansprechenden Tabellen-Format

Weitere Verbesserungen

  • Export von Rasteransichten im CSV-Format
  • Verbesserung der Kompatibilität der Open Workbech mit Windows® 10

Release Notes

Alle Details zu den Verbesserungen und Änderungen in Clarity PPM 15.6 finden Sie in den vollständigen Release Notes von CA Technologies, a Broadcom Company.

Zu den Release Notes

Nutzen auch Sie Clarity PPM 15.6 mit itd Phoenix UI

Sprechen Sie mit uns über ein Upgrade auf Clarity PPM 15.6, damit Sie alle Vorzüge der neuen Version inklusive dem Phoenix UI nutzen können.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!

Mit der Modern User Experience für CA PPM hat sich die Usability der Software für Projektportfoliomanagement grundlegend verändert. Das neue Look and Feel macht das Arbeiten effizienter, intuitiver und benutzerfreundlicher. Bisher stehen Ihnen als Anwender jedoch noch nicht alle Module im Modern UX zur Verfügung, sodass Sie häufig in die Ansicht des klassischen UI in CA PPM wechseln müssen.

Mit itd Phoenix UI haben wir bei itdesign jetzt ein neues User Interface entwickelt, das die Benutzererfahrung aus dem Modern UX und der bekannten Oberfläche von CA PPM integriert.

Die allumfassenden Funktionalitäten des Classic UI bleiben dabei unberührt, während das neue Design einen weichen Übergang zur Oberfläche des Modern UX ermöglicht.

So sorgt das itd Phoenix UI für eine nahtlose Erfahrung und stellt Ihnen sämtliche Features von CA PPM, inklusive der itd Add-ons in einem einheitlichen Interface zur Verfügung.

Weitere Informationen zu itd Phoenix UI

Erfahren Sie hier mehr über itd Phoenix UI und unsere individuellen Weiterentwicklungen für Ihr CA PPM.

Mehr zu itd Phoenix UI erfahren

Machen Sie auch Ihr CA PPM unschlagbar!

Mit unseren individuellen Weiterentwicklungen von CA PPM, optimieren wir Ihr System und stellen Ihnen genau die Funktionen zur Verfügung, die Sie brauchen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie PPM Insider!